Forex Software

Um am Forex Trading teilnehmen zu können, benötigt man als Anleger eine Grundvoraussetzung, nämlich einen Zugang zum Handelssystem. Dieser Zugang wird von einem Forex Broker zur Verfügung gestellt, und zwar in Form einer kompletten Handelsplattform, die der Anleger im Folgenden kostenlos nutzen kann. Diese Handelsplattform beinhaltet eine Software, durch die der Zugang zu den jeweiligen Systemen und aktuellen Informationen sowie Realtime Kursen erst möglich wird: die Forex Software.

Je nach Anbieter (Forex Broker) gibt es unterschiedliche Arten von Forex Software, die zur Nutzung angeboten werden. Grundsätzlich unterscheidet man bei Forex Software danach, ob diese vom Anleger herunter geladen und auf dem PC installiert werden muss, oder ob ein Zugang direkt über den Internetbrowser über die Webseite des Forex Brokers möglich ist. Auch der Inhalt der Software und die damit verbundene Nutzungsmöglichkeit und der Umfang der Nutzung ist natürlich vom Anbieter abhängig.